Skifahren

Ab Dezember ist Wintersport mit mehreren Liften auf unserem Hausberg dem Mottarone 1.490m möglich (WebCam). Auch im nahegelegenen Ossola, in Macugnaga, wird auch in Sommer auf dem Gletscher der Monte Rosa-Gruppe Ski gelaufen. 
Das absolut schneesichere Alpengebiet 2.000~3.000m ist in gut einer Autostunde erreichbar.

12 km von Verbania des Lago Maggiore erstreckt sich das Skigebiet Pian di Sole in ca. 1000 m Höhe.
Das Gebiet Pian di Sole ist besonders für Familien und ungeübte Skifahrer geeignet mit seinen breiten und nicht zu steilen Pisten. Die reizende Gegen liegt in einer optimalen geografischen Position inmitten herrlicher Natur und Wälder.
Fährt man weiter entlang des Tales des Ossola gelangt man zum Skigebiet San Domenico / Ciamporino (1400 - 2500 m Höhe). Die 20 km Pisten haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und werden mit moderner Technik präpariert.



 

Die berühmtesten der insgesamt 53 Skigebiete befinden sich in Alagna, Limone Piemonte, Macugnaga und Sestrière, auf über 1300 Kilometern findet sich für jeden die passende Schwierigkeitsstufe. Das Skigebiet Prato Nevoso ist vor allem für seine Snowboarder bekannt. In den meisten Gebieten kann man sogar Nachts noch Skifahren, alle Pisten sind bestens präpariert.

Last updated on 27.05.2016, 19:06:08.